Frankfurter Künstlerclub e.V.
Gemeinnütziger Zusammenschluss von Künstlern und Kunstfreunden.

Ausstellung

vom 16. September bis 3. Oktober       

Öffnungszeiten werden noch bekanntgegeben

"Venezia black and light - i muri parla"  - Peter Seidel


Ungewohnte Blicke auf eine vertikale Stadt, von Mond und Laternen gemeißelte Lichtskulpturen - gelegentlich fühlt man sich in die Welt des Art Déco zurückversetzt. Aus der Tiefe der Nacht tritt prachtvolle Architektur hervor, daneben intime Gassen, die ihre Aura erst nach Abstraktion von bewegung, Sonne und Farben entfalten. Tagsüber als profan wahrgenommene Einkel, nachts dramatische Orte, die eine Geschichte erzählen.

Venedig bei Nacht in Schwarz/Weiß ist wie Radio hören. Es öffnet sich ein Raum für die Phantasie, verbunden mit der Einladung, ihn selbst auszumalen.


 

Eine Vernissage kann aus Corona-Gründen bisher nicht stattfinden.

Auch beim Besuch der Ausstellung sind die geltenden Corona-Regeln einzuhalten:

  • nicht mehr als 5 Personen gleichzeitig im Gartenhaus
  • Händedesinfektion am Eingang
  • Maskenpflicht
  • Registrierung

E-Mail
Karte