Frankfurter Künstlerclub e.V.
Gemeinnütziger Zusammenschluss von Künstlern und Kunstfreunden.

Ausstellung

vom 26. August bis 12. September

Öffnungszeiten werden noch bekanntgegeben

 

"EXPERIMENTUM MUNDI" -  Isabel Franke






In den Werken von Isabel Franke verschmelzen primäre Materialien wie Wachs, Pigmente, Blei, Glas mit Fotografie und digitalen Techniken. Die Künstlerin und Philosophin bleibt frei in der Wahl ihrer Medien.

Im Gartenhaus zeigt sie Arbeiten kreisend um Homo sapiens im Labor Erde. Die Welt des 21. Jahrhunderts mit ihren alten und neuen Realitäten, kommt mit Topoi vergangener Welten in Berührung. Zoonose trifft Mythos.

Die ausgestellten Objekte, Enkaustikbilder, Drucke, Sprachembleme und Zeichnungen treten im Raum in Dialog zueinander, es spinnen sich Fäden zwischen Gegenwart und Vergangenheit, Ebenen verschränken sich, Schnittmengen öffnen sich.




 


Eine Vernissage kann aus Corona-Gründen bisher nicht stattfinden.

Auch beim Besuch der Ausstellung sind die geltenden Corona-Regeln einzuhalten:

  • nicht mehr als 5 Personen gleichzeitig im Gartenhaus
  • Händedesinfektion am Eingang
  • Maskenpflicht
  • Registrierung

 







E-Mail
Karte